Kategorie: Uncategorized

feliciousyoga_archiv_25.01.23

Foto: felicious_yoga

Hello Yogi*Nis,

mit Schwung und Spaß in die kommende Zeit – daran soll euch dieses pinke Erdölprodukt erinnern.

Ich habe bei diesem Bild Gefühle, die zwischen unbeschwerter Kindheit, losgelösten Lachanfällen und freien Tagen ohne festen Plan changieren.

Und alles ist ein bisschen frech und albern.

Mit diesen Grundbausteinen wollen wir dann nächste Woche auch ins Wackeln kommen.

Ich plane einiges an Ardha Chandrasana – die Halbmondin und allem was dazugehört: Knie, Fuß, Hüfte.

Bis dahin – kichernde Grüße und

Bussis,

F.

ARCHIVYOGA auf Spendenbasis (Passwort gegen Spende)


https://us06web.zoom.us/rec/share/-L67Hpdl4mkXCbu1rtMMF2gn8P62T52wsNUd8kbxj9wB-cEsX6DLPerVYJZYrGon.-Veqd5al7OUhO9tX

Deep dive, Hingabe, Dehnen, Hanumanasana

__________________________________

Spenden möglich und freudig begrüßt.

Via PayPal als Freund*In an: schleppegrell@gmail.com

__________________________________

immer dienstags

Reichenbergerstr. 65

18:30-20:00

10er/5er Karten (130€/75€, 12/7 Wochen gültig)

oder single drop in: 17€

Ihr könnt auch live via stream oder anschließend im Archiv dabei sein. 

Dafür einmalig oder monatlich oder im 10erBlock überweisen oder paypalen.

Werbung

feliciousyoga_archiv_17.01.23

Foto: felicious_yoga

Hello Yogi*Nis,

Der Merkur läuft rückwärts.

Ob ihrs glaubt oder nicht – gestern gingen im Café die Schokotörtchen nicht auf, in der Praxis fiel die Heizung aus, die Stunde wurde nicht aufgezeichnet und als ich nach Hause kam fiel direkt ein Glas runter. Dusselig.

Morgen, 18.01., ist der letzte dieser Merkurtage, gebt acht – er dreht nochmal richtig auf. 🙂

Dadurch kommt ihr erneut in den Genuss einer phantastischen Wirbelsäulenstunde durch Helix und Diagonalen aus dem Archiv.

Wir sehen uns nächste Woche,

Bussis,

F.

ARCHIVYOGA auf Spendenbasis (Passwort gegen Spende)


https://vimeo.com/790183652

Wirbelsäule, Helix und durch die Diagonalen

__________________________________

Spenden möglich und freudig begrüßt.

Via PayPal als Freund*In an: schleppegrell@gmail.com

immer dienstags

Reichenbergerstr. 65

18:30-20:00

10er/5er Karten (130€/75€, 12/7 Wochen gültig)

oder single drop in: 17€

Ihr könnt auch live via stream oder anschließend im Archiv dabei sein. 

Dafür einmalig oder monatlich oder im 10erBlock überweisen oder paypalen.

feliciousyoga_archiv_11.01.23

Foto: felicious_yoga

Hello Yogi*Nis,

Weiches waches Gras. In Grün und Gelb und Braun. Betörend für die Augen. Ich habe gelesen, dass Spaziergänge in der Natur und besonders im Wald auch deshalb so gut sind, da die Augen die vielen Facetten der Farbtöne aufnehmen und dabei: entspannen! Seit ich das weiß, gleitet mein Blick anders über Baumkronenlandschaften und Feldersammelsurien. Ich nehme an, dass das ganze auch eine reinigende Wirkung hat. Es gibt viel zu sehen, aber es ist harmonisch und beruhigend. So ähnlich stelle ich es mir auch im Yoga vor. Es gibt viel zu bewegen, aber die Bewegung ist nicht stumpf, gleichförmig und öde, sondern gleitet und fließt. Gerade wenn wir in einer Asana verweilen und dem Atem folgen lässt sich gut erleben wie viel Bewegung und Entwicklung in einer stabilen Position steckt. Dabei werden nicht nur funktionell Muskeln und Bänder im Sinne ihrer Bestimmung genutzt und Gelenke geschmiert, sondern auch Disbalancen ausgeglichen und harmonisiert, so dass sich der Körper in seiner Aufrichtung entspannen kann, und ein wacher Geist Lust hat darin zu wohnen.

Heute anbei eine Stunde für die Schulterblätter, nicht schnell, aber gezielt. Wir sehen uns nächste Woche, auf der Matte, im Archiv oder im Newsletter

Bussis,

F.

ARCHIVYOGA auf Spendenbasis (Passwort gegen Spende)

Engelstunde: Schulterblätter delüx. Manche sagen auch sie hätten danach Po und Beine.

__________________________________

Spenden möglich und freudig begrüßt.

Via PayPal als Freund*In an: schleppegrell@gmail.com

__________________________________

immer dienstags

Reichenbergerstr. 65

18:30-20:00

10er/5er Karten (130€/75€, 12/7 Wochen gültig)

oder single drop in: 17€

Ihr könnt auch live via stream oder anschließend im Archiv dabei sein. 

Dafür einmalig oder monatlich oder im 10erBlock überweisen oder paypalen.

feliciousyoga_archiv_04.01.22

Foto: felicious_yoga

Hello Yogi*Nis,
was habe ich da schönes zwischen den Jahren in Köln gefunden? Richtig eine Halsband-Sittich-Feder. Knaller, oder? Definitiv mein Krafttier für 2023. Und so beschwingt war es auch gleich gestern mit unserem Yoga-Auftakt.

Vielen Dank für euer zahlreiches Erscheinen und ins neue Jahr yogieren! So wirds weitergehen: luftig, locker, atembetont und dynamisch! Habt eine schöne Vollmondin – am 7.01. um 12:08 ist es soweit. Anbei gibt es eine Vollmondinnenstunde on top, wer am Wochenende genüsslich gen oben yogieren möchte.

Ich freu mich schon auf nächste Woche. Bringt Freude und Freunde mit 🙂

immer dienstags,

Reichenbergerstr. 65

18:30-20:00

10er/5er Karten (130€/75€, 12/7 Wochen gültig)

oder single drop in: 17€

Ihr könnt auch live via stream oder anschließend im Archiv dabei sein. 

Dafür einfach wieder einmalig oder monatlich oder im 10erBlock überweisen oder paypalen.

Bussis,

F.

ARCHIVYOGA auf Spendenbasis (Passwort gegen Spende)

Neujahrsstunde: Brustöffnung, aufmachen für das neue Jahr

Vollmondinnengruß

__________________________________

Spenden möglich und freudig begrüßt.

Via PayPal als Freund*In an: schleppegrell@gmail.com

feliciousyoga_archiv_28.12.22

Foto: felicious_yoga

Hello Yogi*Nis,
Nun heißt es langsam Abschied nehmen, den Hut ziehen und das alte Jahr hinter sich lassen.Begleitend für eine letzte Runde des Reflektierens – was war, wie hat es sich angefühlt, was habe ich gelernt -könnt ihr euch nochmal richtig twisten und grätschen und alles auswringen.

Nächste Woche sehen wir uns schon wieder! 🙂

03.01.23, Reichenbergerstr. 65, 18:30-20:00

10er/5er Karten (130€/75€, 12/7 Wochen gültig)

oder single drop in: 17€

Ihr könnt auch live via stream oder anschließend im Archiv dabei sein. 

Dafür einfach wieder einmalig oder monatlich überweisen.Unten findet ihr den allseits beliebten Spendenlink.Und ladet gerne Freund*Innen ein,

Bussis,

F.

ARCHIVYOGA auf Spendenbasis (Passwort gegen Spende)

Twists und Grätsche

__________________________________

Spenden möglich und freudig begrüßt.

Via PayPal als Freund*In an: schleppegrell@gmail.com

felicious_archiv_21.12.22

Foto: felicious_yoga

Hello Yogi*Nis,
Sun Sun Sun. Heute war der kürzeste Tag des Jahres – es geht also wieder aufwärts.

Anbei gibt es viel zu tun. 

Chanten (singen) und auf dem Kopf stehen oder zumindest sowas in diese Richtung.

Unser erstes Wiedersehen im neuen Jahr steht.

03.01.23, Reichenbergerstr. 65, 18:30-20:00

10er/5er Karten (130€/75€, 12/7 Wochen gültig)

oder single drop in: 17€

Ihr könnt auch live via stream oder anschließend im Archiv dabei sein. 

Dafür einfach wieder einmalig oder monatlich überweisen. Unten findet ihr den allseits beliebten Spendenlink. Und ladet gerne Freund*Innen ein,

Bussis,

F.

ARCHIVYOGA auf Spendenbasis (Passwort gegen Spende)


A-U-M. Om durch die Chakren chanten, Handgelenke, Balancen, Kopfstand(vorübung) – wie immer eher Schulterkraft!

__________________________________

Spenden möglich und freudig begrüßt.

Via PayPal als Freund*In an: schleppegrell@gmail.com

feliciousyoga_archiv_14.12.22

Foto: felicious_yoga

Hello Yogi*Nis,

Einen rosaroten Himmel wünsche ich euch, festliche gesegnete Tage und ein freundliches Miteinander mit den Lieben. Leichter gesagt, als getan – ich weiß wovon ich spreche. Anbei findet ihr eine Hüftstunde; sowas ist immer gut, um alte emotionale Blockaden zu lösen. Die sitzen nämlich gerne in der Hüfte und spielen Karten. Aber nicht mit uns! Also – hinein in die Geschmeidigkeit und sich den Dingen stellen.

Wir treffen uns dann freudigst, vergnügt und ausgeruht im nächsten Jahr.

Mein DienstagsLiveKurs geht weiter. Ab dem 03.01.23, 18:30-20:00, 10er/5er Karten (130€/75€, 12/7 Wochen gültig) oder single drop in: 17€. Ihr könnt auch live via stream oder anschließend im Archiv dabei sein.

Dafür einfach wieder einmalig oder monatlich überweisen. Unten findet ihr den allseits beliebten Spendenlink. Und ladet gerne Freund*Innen ein,

Bussis,

F.

ARCHIVYOGA auf Spendenbasis (Passwort gegen Spende)

HüfteHüfteHüfte

__________________________________

Spenden möglich und freudig begrüßt.

Via PayPal als Freund*In an: schleppegrell@gmail.com

feliciousyoga_archiv_07.11.22

Foto: felicious_yoga

Hello Yogi*Nis,

Der Pelikan

Knick im Nacken, Kinn gereckt, kommt er sitzend nicht vom Fleck.

Platte Füße, steifes Bein – so kommt auch kein Schwung herein.

Will er gar die Flügel strecken und die Glieder alle recken

klebt – man sieht es gut dort oben- sein Gefieder auf dem Boden.

Rechts wie links ist er beengt – die Federn sind ihm eingeklemmt.

Wäre er mal alle Wochen auf die Matte hingekrochen

hätte sein betagtes Leben der Verknotung hingegeben.

Darum wolln wir alle Loben: jene die sich bisher bogen

und auch solche die noch schwanken, ob sie wagen aufzutanken

und rufen ihnen lauthals zu: finde Ruhe in der Kuh!

In diesem Sinne eine fröhliche Vollmondin mit einer Stunde voller Liebe und Segen.

Schnarr, schnarr.


Bis nächste Woche! Immer dienstags von 18:30-20:00 Reichenbergerstr. 65 oder auf zoom Drop in live: 17€, Stream: 13€
Unten findet ihr den allseits beliebten Spendenlink. Und ladet gerne Freund*Innen ein,

Bussis,

F.

ARCHIVYOGA auf Spendenbasis (Passwort gegen Spende)

Metta, Liebe und Segen senden, Bauchmuskeln lachen, Fußmuskeln wackeln, Wadenmuskeln kneifen, und ein bisschen Stretch

__________________________________

Spenden möglich und freudig begrüßt.

Via PayPal als Freund*In an: schleppegrell@gmail.com

feliciousyoga_archiv_30.11.22

Foto: felicious_yoga

Hello Yogi*Nis,

ein nebliger Gruß von der Oder und im Anhang alles um die Sinne zu erfreuen, nämlich Wechselatmung, Schulterkraft, Delphine und Krähen. Hah!
Fortgeschrittenenyoga geht weiter: Immer dienstags von 18:30-20:00 Reichenbergerstr. 65 oder auf zoom Drop in live: 17€, Stream: 13€
Unten findet ihr den allseits beliebten Spendenlink. Und ladet gerne Freund*Innen ein,

Bussis,

F.

ARCHIVYOGA auf Spendenbasis (Passwort gegen Spende)

Anuloma Viloma, Schulterkraft, Delphin und Krähe

__________________________________

Spenden möglich und freudig begrüßt.

Via PayPal als Freund*In an: schleppegrell@gmail.com

feliciousyoga_archiv_23.11.22

Foto: felicious_yoga

Hello Yogi*Nis,

Heute Abend ist Neumond im Schützen. Endlich! Ihr könnt Ausschau halten nach Neuem, Inspiration, Sinn, Spiritualität, jeder Menge guter Laune und Energie. Alles das, was wir nach der intensiven Skorpionzeit so brauchen.

Anbei gibt es eine Runde Psoas, Hüfte, Krieger und Balance.
Ich freue mich, wenn wir uns im Fortgeschrittenenyoga sehen, live in der Rosa-Parks-Halle oder im Stream. Immer dienstags von 18:30-20:00 Drop in live: 17€, Stream: 13€
Mittwochs morgens von 10-11 gebe ich MAMAYoga für Mütter mit Babies zwischen 3-12 Monaten. Wer also Babies und Mütter im Freundeskreis hat uns ihnen was Gutes tun möchte, der schicke sie zu mir. Alle Infos auf www.feliciousyoga.com, 2x kostenloses Probetraining, Ohlauerstr. 24
Unten findet ihr den allseits beliebten Spendenlink. Und ladet gerne Freund*Innen ein,

Bussis,

F.

ARCHIVYOGA auf Spendenbasis (Passwort gegen Spende)

https://vimeo.com/77419284

Psoaslänge, Hüftstretch, Krieger III und Balance

__________________________________

Spenden möglich und freudig begrüßt.

Via PayPal als Freund*In an: schleppegrell@gmail.com